Sonntag, 26. Oktober 2014

Workshop und frisches aus dem Wald



 Am Freitag hatten wir im Laden unseren
1. Workshop.
Unter Anleitung einer lieben Freundin wurden verschiedenste Dinge gebastelt: Papierbälle, Seidenblüten, Papiertüten und Holzbesteck wurde bestempelt und und und
Wir haben super viel gelacht, gequatscht, gefuttert, getrunken - einfach Spaß gehabt.
Es war ein voller Erfolg und wir werden 2015 einige dieser Abende veranstalten. 


Wir wollten den Workshop unbedingt im Laden machen.
Es war von daher eine kleine logistische Herausforderung, aber es hat prima funktioniert.
Der Platz ist leider nur für max. 12 Personen vorgesehen.
 
Die Atmosphäre allerdings ist wirklich wunderbar.







 
Mein Mann hat mir von seinem Wochenendtripp mit Freunden (alljährliches "Kettensägenmassaker" im Wald) statt Blumen etliche Baumscheiben mitgebracht.
 





Ich freue mich auf den Herbst und die jetzt doch so langsam beginnende Vorweihnachtszeit. Und ihr?

 
Liebe Grüße
Peggy

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Der Herbst ist da, mit all seiner Farbenpracht und wir mit vielen Aktivitäten

 Jetzt ist er auch endlich in Berlin angekommen  - der Herbst.
 
Ich mag den Herbst gern, die Farben sind toll, es ist nicht mehr super heiß, trotzdem gibt es noch schöne, warme Tage - wie in letzter Zeit.
Teilweise hatten wir hier bis zu 25 Grad.
Der Wahnsinn!
Dafür regnet es nun heute schon den 2. Tag, es ist ungemütlich und man verlegt das Leben wieder nach innen ;-)
 
Hier zeige ich euch erst einmal das aktuelle Schaufenster.
Die Farbkombination ist dieses Mal recht dezent.
Ich habe mich für Weiß/Grün/Natur entschieden.

 
Unseren Weihnachtsflyer für die anstehenden Events habe ich ebenfalls in dieser Farbkombination erstellt.
Etwas Kupfer/Braun und Gold kommen noch hinzu.
Wie findet ihr ihn?
 
 
Letztes Wochenende waren wir mit Freunden gemeinsam kochen - in der Berliner Hofküche. Habt ihr das schon mal gemacht? Unter professioneller Anleitung ein Menü gekocht.
Jeder hatte eine Aufgabe und am Ende hat es sogar geschmeckt ;-)
Die 5 Stunden vergingen echt wie im Flug.
Wir werden es definitiv noch einmal machen, da es wirklich ein sehr gelungener Nachmittag/Abend war.
 
 
Die Terrasse wird sicher nun nicht mehr für gemeinsame Abende, Dekoration etc. genutzt werden können, da es sich doch ordentlich abgekühlt hat.
In ein paar Wochen wird sie vorweihnachtlich dekoriert ...
 
 
Nachfolgend hat es mich aufgrund der hohen Temperaturen noch nicht wirklich dazu inspiriert, weihnachtliche Fotos zu machen. Von daher ist die Farbkombination vielleicht etwas ungewöhnlich, dafür aber noch sehr farbenfroh ;-) 
 

 
 


 

 
Am kommenden Freitag haben wir unseren Workshop im Laden.
Ich bin gespannt, wie es wird.
Ein paar Sachen müssen dafür noch vorbereitet werden.
 
Ansonsten genießen wir Abends, wenn mal nichts zu tun ist (was eigentlich kaum vorkommt), die gemütlichen Stunden.



Habt eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Peggy

Freitag, 3. Oktober 2014

Frischer Wind an der See und Vorfreude auf die Herbstsaison

Zurück von einem wunderbaren Kurzurlaub an der Ostsee. Traumhaft war es und ja, ein paar Tage reichen tatsächlich, um die Akkus aufzutanken ;-)
 
Wir hatten uns auf Rügen (Binz) in einem super schönen Hotel einquartiert:  http://www.nixe.de
Ein Traum, sag ich euch.
Den Namen unseres Zimmers kann ich immer noch nicht aussprechen, ohne es abzulesen.

 
Unser Zimmer lag im vorderen Teil des Hauses. Eine alte Villa, die liebevoll restauriert wurde und sehr hochwertig ausgestattet ist.
 

Das Farbkonzept zieht sich durch das ganze Hotel und ist in wunderschönen Erdtönen gehalten.
Die Zimmer sind sehr großzügig, so dass man sich wirklich schnell wie zu Hause fühlt.
 
 

Wunderschön sind die Bäder.
Sowohl das Lichtkonzept als auch die große Badewanne garantieren absoluten Wohlfühlcharakter.



Das Wetter war leider etwas durchwachsen, aber unsere Strandspaziergänge konnten wir natürlich machen.
Herrlich war es, dass wir in der Nachsaison waren, so dass es doch recht leer war.




Sehr romantisch war ein kleiner Drink am späten Abend im Strandkorb an der See - herrlich!






Eine unserer Strandwanderungen war dann auch sehr mühsam, teilweise auch nicht ganz ungefährlich.
Ganz ehrlich! Mir tun heute noch die Füße vom Klettern weh!
Nochmal hätte ich den Weg nicht laufen bzw. klettern wollen.

 
 
Ein paar Federn habe ich als Erinnerung bzw. für Dekoobjekte mit genommen ;-)
 

An einem Nachmittag waren in einer alten Scheune, wo es einiges an Trödelkram gab. Ein paar Drahtkörbe sind mit nach Hause gewandert und etliche alte Gläser, die ihr hier seht ...



Unser Herbstfest, welches letzte Woche war, war auch ein super Erfolg. Es ist wirklich immer schön, wenn zu solch einem Ereignis dann auch etliche Kunden und auch Freunde kommen.
Mir macht es immer super viel Spaß.




Das nächste Event im Laden findet am
15. November 2014.
Da wird es dann extrem adventsmäßig sein ;-)
 
Zuvor gibt es noch für ca. 10 Personen im Laden einen Workshop.
Diesen mache ich zusammen mit einer lieben Freundin.
Wir sind gespannt, wie es wird.
 

 Nun genießt das schöne Herbstwochenende und lasst es euch gut gehen. Wir werden am Sonntag Pilze sammeln gehen. Ich hoffe, wir finden ganz viele.
 
Liebe Grüße, Peggy


Mittwoch, 24. September 2014

Flohmarktfund, fremddekoriert und Vorfreuden

 Ja, der Herbst ist da.
Bei uns zu Hause erkennt man es ganz eindeutig an den Farben ;-)
Keine rose`-farbenen Rosen, weiße Blüten oder Lila Sonderheiten.
Nein, es ist Gelb/Orange/Rot.
Eigentlich nicht meine Farben, überhaupt nicht.
Aber so für den Anfang der Herbstzeit muss das irgendwie sein.
 
Als Tablett diente hier das Unterteil vom Flohmarktfund: ein altes Stallfenster ...






Die wunderschönen Quitten hat uns eine Kundin im Laden vorbei gebracht.
Passend dazu hatte ich gelbe Blumen beim Lieblingsblumenladen besorgt und finde die Kombination mit Türkis wunderbar.
Und ihr?
 


Zwischendrin seht ihr schon die ersten Vorboten für unseren im Oktober stattfindenden Workshop im Laden:
Papierblüten.


In dieser Woche war ich bei einer Freundin zu Besuch.
Wir wollten etwas "umräumen" und ein paar Dekosachen von stoebern de luxe drapieren ;-)
Hier seht ihr einen klitzekleinen Auszug. Die Wohnung ist sehr schön, meine Freundin hat ihren eigenen, wunderbaren Stil, den ich sehr mag.
Es ist spannend, andere Räume so kennenzulernen ... 







 
Im Oktober findet nun unser 1. Workshop im Laden statt.
Eine gute Freundin ist der "Bastelprofi".
Wir sind schon sehr gespannt und es macht uns riesen Spaß, alles zu planen, organisieren etc.
 
 
Jetzt, am Samstag, ist unser Herbstfest im Laden.
Es soll ja nicht langweilig werden ;-)
Ein paar Sachen sind noch vorzubereiten ...
Diese Events im Laden sind immer echt schön. Fotos gibt es dann sicher nächste Woche.
Im Anschluss an das Herbstfest habe ich dann exakto 5 Tage (Jahres-) Urlaub. Yeah!
Mit dem Liebsten geht es an die Ostsee.
Kraft tanken, bevor der Weihnachtswahnsinn los geht.
 
Liebe Grüße, Peggy