Sonntag, 30. Dezember 2012

Frühlingshafte Temperaturen zum Jahresende

Das Wetter ist schon krass! 
Bei uns hier in Berlin sind tatsächlich frühlingshafte Temperaturen, und das zum Jahresende. 
Wahnsinn!

Wir hatten noch einmal lieben Besuch.
So habe ich das Thema "irgendwie ist es wie Frühling" bei der Tischdeko aufgegriffen ;-) Grün und Gelb waren dieses Mal die Hauptfarben, mit etwas Holz und Gold.




Und geschmeckt hat es natürlich auch. 
Wir haben Raclett gemacht - ich zum ersten Mal. 
Die anfängliche "Angst", man isst sich hungrig, war zum Glück schnell verflogen ...




Die kleinen süßen Schoki-Frösche hatten perfekt zur Deko gepasst und waren u. a. ein kleines Mitgebsel für unsere Freunde.

Heute ist etwas ausruhen angesagt und morgen geht es mit der Feierei weiter - und dem Futtern. 

Einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in den letzten Tag des Jahres

Liebe Grüße
Peggy

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Schön war`s und auch so schnell wieder vorbei ...

 Tja, so schnell kann man immer garnicht schauen, wie die schönen Tage dann vorbei sind.

Aber schön war es natürlich ;-)

Mit meiner geliehenen Kamera (ich hoffe, meine neue kommt ganz schnell!), gibt es ein paar Einblicke auf unseren "Futtertisch".
Die Farbe sollte ja dieses Jahr Türkis sein - ist auch nicht zu übesehen ;-)
Ich liebe diese Farbe. Man kann sie wirklich prima mit vielen Farbtönen kombinieren.


Ein paar kleine kitschige Highlights, wie dieser Clip-Vogel mussten sein.


Für mich gehören IMMER zur Deko Blumen, Pflanzen oder sonstiges Gestrüpp. 
Okay, man muss aufpassen, dass nicht der halbe Wald auf dem Tisch landet ...


Geschenkpapier und kleine Mitgebsel hatte ich ebenfalls in Türkis ausgesucht - sollte ja zum Rest passen ;-)


 

Ja, und das war tatsächlich ein Geschenk an meine liebe Mama! 
Ein uraltes Holztablett - in XXL. 


Ich habe auch eins und liebe es. 
Man kann es für alles mögliche nutzen. 
Für mich ist es teilweise zum Fotografieren sehr nützlich, da es einen tollen Untergrund bildet. 
ber auch einfach nur zur Deko in der Küche oder als Pinnwand zu nutzen ...

Damit es bei der Geschenkeübergabe nicht ganz so holzig aussah, habe ich 2 verschnürte Hyazinthen rangehangen und natürlich - da Weihnachten - eine Klarglaskugel. 

Vieles von der Tischdeko findet ihr bei mir im Onlineshop, z. B.

Clip Vogel - Nordal
Keramikbecher - Nordal
Weihnachtskugel Klarglas - Madam Stoltz
Kerzenleuchter Türkis (beide) - Nordal
Holzlöffel - Nordal 

Die Pappbox gibts bei blueboxtre, und zwar hier.
Das Geschenkpaper habe ich vor ein paar Monaten bei Lupinus gekauft - schaut mal hier.

Ich wünsche euch noch ein paar schöne Tage bis Silvester und viel Freude bei den Vorbereitungen zu anstehenden Neujahrsfeiern.

Alles Liebe, Peggy

Samstag, 22. Dezember 2012

Die Katastrophe schlecht hin ...

Ehrlich, das glaubt man nicht.
Hat doch jemand in meinem Laden meine Kamera geklaut. 
Hallo?
Was für eine Scheiße - sorry, aber das ist echter Mist.
Okay, sie lag nicht da, wo ich sie sonst hinlege.
Nämlich da, wo keiner ran kommt.
Aber wie es so ist; man ist am Machen, Kunden kommen rein,
legt das Teil weg und denkt nicht mehr daran.
Abgesehen davon, dass ich jetzt zu Weihnachten "ohne" bin,
wer macht so was? 
Ich kann es immer irgendwie noch nicht glauben.

Für die Feiertage kann ich mir die Kamera von meiner lieben Nachbarin ausleihen.
Was für ein Glück. Gerade jetzt ...

Ich könnte k... !!!

So, hier gibt es ein Foto von einem schönen Abendessen mit Freunden, wo wir uns schon mal weihnachtlich eingestimmt haben ;-)
"Thema" - wenn man so will - war Holz und Natur.
Ich liebe diese Töne!
Als "Decke" dient wie immer die altbewährte Variante des Packpapiers.
Echt genial.
Tischdecken sieht man bei meinem Dekowahn eh immer kaum.
Hauptsache, die Teller passen noch rauf ;-)


Das war noch eines der letzten Bilder mit der Kamera. 
Eine meiner Lieblingskugeln. 
Normalerweise mag ich es schon eher schlicht, aber es darf ruhig manchmal auch etwas "Pomp" sein. 
Und alles, was irgendwie Richtung Fell geht, ist eh mein Ding (unecht natürlich!) ...




So, und dann gibt es eine klitze kleine Vorschau bezüglich unserer Weihnachts-Tisch-Deko. Dieses Jahr soll es ja TÜRKIS sein.
Yeah!!!!!!!!!!!!!!!!
Diese Teile werden sich irgendwie - hoffentlich - auf dem Tisch wiederfinden. 
Natürlich mit viel Tanne, Tannenzapfen, Moos und ein paar frischen Blüten.




Noch bin ich am Überlegen, ob ich die Geschenke dann passend zur Tischdeko und zum Baum einpacken. Wenn schon auf den Putz hauen, dann richtig ;-)
Aber vermutlich wird es wieder bei schlichtem Packpapier mit derber Kordel und Holzanhängern bleiben. 
Mal schauen.

Ich wünsche euch einen schönen 4. Advent und natürlich ganz viel Spaß bei den letzten Weihnachtsvorbereitungen.

Liebe Grüße
Peggy

Sonntag, 16. Dezember 2012

Backen, Weihnachtslikör und Adventsstimmung

Die letzten Tage waren absolut trubelig - alle Jahre wieder!
Neben dem Ladengeschäft muss und möchte ich mich ja auch "privat" um einige Geschenke kümmern. 
Viele Freunde bekommen dieses Jahr "Selbstgemachtes". 
Und man soll ja auch das schenken, was man selber gern mag ;-) 
Natürlich schön verpackt.
Da gibt es ja unendlich viele Möglichkeiten ;-)

Natürlich darf ein selbstgemachter Weihnachtslikör nicht fehlen.
Ich habe schon gekostet - und er schmeckt lecker - yeah!!!!

Die kleine Flaschen bekommt ihr hier
Hier gibt es eine riesengroße Auswahl an Flaschen/Gläsern etc.


Und hier ist das Rezept - nicht nur einfach, sondern auch lecker!

Zutaten:
  • 250ml brauner Rum
  • 2 EL  Nutella oder andere Nuss-Nougat-Creme (80g)
  • 500ml Schlagsahne
  • 3 gestrichene TL Lebkuchengewürz
  • 100g Puderzucker
Zubereitung:
  1. Nutella in eine Schüssel geben und den Rum langsam unterrühren.
    (Nutella soll sich auflösen).
  2. Sahne langsam unterrühren. Puderzucker und Lebkuchengewürz dazugeben und so lange rühren, bis der Puderzucker sich aufgelöst hat.
  3. Den Likör durch ein Küchentuch oder einen Kaffeefilter gießen.
  4. In eine Glasflasche füllen und in den Kühlschrank stellen.
    Vor jedem Verkosten kräftig durchschütteln.
    Vor dem ersten Servieren sollte der Likör über Nacht im Kühlschrank ruhen.

Weihnachten ohne Selbstgebackenes gibt es nicht!
Angefangen habe ich mit Lebkuchen-Sternen sowie Lebkuchen-Rum-Makronen ...





Da dieses Jahr die Weihnachtstischdeko in Türkis sein soll, passen hierzu perfekt diese traumhaft schönen kleinen Papp-Schalen perfekt.



Für die vorübergehende Aufbewahrung des Gebäcks habe ich mir eine meiner Lieblings-Dosen geschnappt - schön alt mit Jugendstilmotiv - passt hervorragend ;-)



Tortenplatte: blueboxtree - blueboxtree
Aufkleber: Kukuwaja - Kukuwaja
Pappschalen: blueboxtree - blueboxtree


Einen tollen Start in die neue Woche.
Es gibt noch weitere schöne Rezepte und ein paar Dekovorschläge ;-)
Liebe Grüße
Peggy

Freitag, 14. Dezember 2012

Die Zeit rast und der Weihnachtscountdown läuft ...

Die letzten Tagen waren echt heavy!
Letztes Wochenende waren wir mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Schön war es und vor allen Dingen kalt, windig und winterlich. So viel frische Luft an 3 Tagen hatte ich noch nie ;-)

Es war viel viel Arbeit, das denkt man immer garnicht - zumal der Laden und das Onlinegeschäft ja weiter laufen. Puh!

Nichts destso trotz war es toll. Ohne meine Mama, meine Freundinnen und meinen lieben Mann hätte ich das alles nicht geschafft. Von daher ein dickes fettes Dankeschön noch mal an euch (ich weiß, ihr lest ihr still mit!).


Und nein, wir haben uns klamottenmäßig vorher nicht abgesprochen  - scheinen aber doch den gleichen Geschmack zu haben ;-)
Danke liebste Mutti und meine liebe Katja.
Meine Freundin, die die Stellung im Laden gehalten hat bekommt auch ein dickes fettes Dankeschön-Küsschen.


Und langsam beginnt nun auch die Zeit der kleinen Geschenke für Freunde und liebe Menschen.
Hier gab es ein Zinktablett mit Glasdose und "Drumherum".

Ich glaube, es hat ganz gut gefallen ;-)





So, das Wochenende wird definitiv im Zeichen des Backens stehen.
Ich habe mir schöne Rezepte raus gesucht und die entsprechenden Verpackungen dürfen natürlich nicht fehlen. 
Bilder gibt es dann hoffentlich am Adventssonntag.
Muss ja einiges aufholen ;-)

Einen traumhaften Start ins Wochenende und liebe Grüße
Peggy