Samstag, 12. Januar 2013

Flowers Flowers und nochmals Flowers

Eigentlich ja irgendwie ungewöhnlich, aber irgendwie doch klar:
Es gibt jetzt so viele Frühblüher, der Wahnsinn! 
Bis vor Kurzem war mir auch wie Frühling - jetzt ist der Winter in Berlin zurück und die "Frühlingsgefühle" erst einmal auf Eis gelegt ;-) 
(ha, tolles Wortspiel!)

Ich mag ja keine gebundenen Sträuße, also kaufe ich mir meistens einzelne Blumen, die ich dann in unterschiedliche Vasen verteile - ja nach Belieben passen dann die Vasen zusammen. 
Dieses Mal sollte es ganz einfach Klarglas sein.


Diese Woche sind wieder einige Traumteile von Nordal eingetroffen, u. a. diese wunderbaren Müslischalen. Natürlich kann man sie prima zweckentfremden. Wie sollte es anders sein, habe ich sie als Blumentöpfe umfunktioniert ...

Die Schalen bekommt ihr im Shop, und zwar hier.


Die gleichen Schalen gibt es auch im angesagten Türkis-Ton ;-)
Ebenfalls im Shop, hier

Ich habe ja schon oft geschrieben, dass ich die Kombination alt und neu sehr mag! 
Hier habe ich die neuen Schalen mit einem alten Teller vom Antikmarkt kombiniert. 
Als Gastgeschenk kann es auch einmal eine Streichholzschachtel im Nostalgiedesign geben.

Ja, ich gebe es zu: 
Türkis ist derzeit mein Favorit ;-)
Aber ich bin sicher, es kommen auch wieder andere Phasen. 
Und Farbe ist dieses Jahr eh ganz angesgt!

 
 


So Ihr Lieben. Ich wünsche euch ein traumhaftes Wochenende.
Liebe Grüße
Peggy

Kommentare:

  1. Hi Peggy :)
    Komme gerade von einer langen Wanderung im Schnee und sehe nun deinen schönen "Frühlingsbilder"...hihi...schon verwirrend,jetzt weiß ich garnicht, wonach mir gerade mehr ist:Schnee oder Frühling *lach*
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende ;)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  2. schön-schön und nochmal schön!
    der blaue teller mit dem goldenen muster ist so zart! mag ich sehr gerne. lg, éva

    AntwortenLöschen