Sonntag, 5. Mai 2013

ENTSPANNUNG ...

Früher, als ich noch GANZ JUNG war und ich mich nicht von stressigen Tagen/Wochen erholen musste, war das Wort Entspannung mir tatsächlich fremd. Oft habe ich dann diejenigen belächelt, die meinten, sich bei Gartenarbeit zu entspannen oder einfach nur in den Himmel zu schauen. Nun ja, ein paar Jahre weiter, weiß ich, was damals gemeint war ;-)
 
Heute war es wieder Mal so weit.
Die letzten Tage waren rappelvoll und heute, am Sonntag, stand endlich mal nichts an.


Unser Garten ist nicht groß, aber er hat so seine bzw. meine "Lieblingsecken" ;-)

 


Ich mag es, besonders wenn das Wetter mitspielt, das ein oder andere aus dem Haus zu schleppen und mir mein "Wohnzimmer" im Freien zu platzieren ;-)


In Kombination mit den noch zu erledigenden Dingen, wie Pflanzen in die Erde bringen etc. entstehen dann diese Stimmungsbilder - und das ist tatsächlich Entspannung pur.


Selbst kleine Blüten auf dem Gehweg sind vor der Kamera nicht sicher ...


Und da wir ja immer etliche Rezepte/Getränke mit Minze machen, gibt es jetzt eigene Minztöpfe, die sich hoffentlich in den nächsten Wochen extrem vergrößern!
 
Immer mal muss auch eine Blüte von unseren Sträuchern dran glauben - hier die Magnolie. Die Farben sind so traumhaft!!!


So, und vergesst nicht das

Es ist noch viel Platz und ihr könnt was Tolles gewinnen.
 
Ich hoffe, ihr habt euch auch schön entspannt - egal wie ;-)
 
Macht es fein, einen schönen Start in die neue Woche
Liebe Grüße, Peggy

Kommentare:

  1. Hi Peggy :)
    Hach...eurer Garten sieht ja auch wie ein verwunschenes Fleckchen Erde :) Was schön...ich kann die Entspannung quasi schon spüren *freu*
    Ich war heute fleißig und habe die Fliesen auf dem Balkon geschrubbt, damit wir auch endlich mal an frischer Luft entspannen können ;)
    Wünsche euch einen wundervollen Start in die Woche :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  2. HEy :)
    du zeigst uns hier wunderschöne Fotos von deinem Garten, ich habe früher auch nie anders gedacht, nun sage ich mir immer, hätte ich gewusst wie das Leben wird, wäre ich im Sandkasten geblieben :)

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Peggy, es sieht so traumhaft schön aus in deinem Garten! Wei gerne würde ich deine schöen Dekoration von näher betrachten!
    Liebe Grüße éva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Peggy,
    dein Garten sieht wirklich toll aus! Vor allem die alte Zinkgießkanne finde ich super. Ich hab auch so eine und die macht sich immer wieder gut als Deko-Objekt. Das hast du alles zauberhaft arrangiert, eine echte Augenweide!
    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen