Samstag, 30. März 2013

Oster-Halbzeit ...

 Ganz ehrlich, wie Ostern ist mir überhaupt nicht.
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber abgesehen vom Grusel-Wetter, scheint irgendwie alles noch etwas zu früh zu sein.
 
Naja, man kann es eh nicht ändern und muss irgendwie das Beste daraus machen ;-)
 
Diese "Kombi" hat meine Mama zum Osterfest bekommen.


Gelb musste irgendwie sein - auch wenn es garnicht so "unsere" Farbe ist.
Da wir beide zum Glück den gleichen Geschmack haben, gab es viel Natur und gedeckte Töne.

Ausgefallene Blüten in meinen geliebten Milchflaschen als Vase.
So einfach und doch schön.


Dieses Jahr haben es mir ja absolut diese süßen kleinen Wachteleier angetan.


Diese Blüte ist der Knaller.
Fragt nicht, wie sie heißt - aber sie sieht toll aus.
Jedesmal, wenn ich ausgefallene Blüten in meinem Lieblingsblumenladen kaufe, frage ich nach den Namen. Spätestens, wenn ich im Auto sitze, ist alles vergessen ;-(
Leider!



Derzeit herrscht leichtes Rosa im Wohnzimmer.
Die Farbe wirkt so frisch und frühlingshaft.



Wie schon erwähnt, stehe ich dieses Jahr total auf süße kleine Eier.
Und das Geniale ist:
Man kann diese zur Deko nehmen UND man kann sie futtern.



So einfach ein Spiegelei fand ich dann doch zu langweilig.
Also habe ich eine kleine Backform genommen und das Ei darin aufgeschlagen.



So als kleiner Snack sind belegte Pumpernickel toll.
Auch als "Starter" für Partys sind diese kleinen Häppchen mit unterschiedlich belegten Sachen genial, oder?


Ich wünsche euch morgen einen tollen Oster-Sonntag.
 
Und nicht vergessen:
Die Uhr 1 Stunde VOR STELLEN - also 1 Stunde weniger ;-(
Aber dafür 1 Stunde mehr Licht ;-)
 
Macht es fein.
Liebe Grüße
Peggy

Montag, 25. März 2013

Erste Ostervorbereitungen ...

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Backens ;-)
Wir erinnern uns:
Ich mag keinen Kuchen/Plätzchen etc., verschenke aber gern Gebäck!
 
Schokoplätzchen sollten es dieses Mal werden.


Das Bild im Hintergrund habe ich von meiner lieben Mama geschenkt bekommen - selbst gemalt!
Leider habe ich dieses Talent so garnicht geerbt, was echt schade ist.
Aber jedes Jahr zum Geburtstag bekomme ich von ihr ein Bild ;-)
Ich liebe diese gebrochenen Farben - und das Motiv.


Die Plätzchen habe ich mit den neuen Backformen von Miss Etoile gebacken.
Abgesehen davon, dass die Farben der Backformen einfach Lust darauf machen, macht das Backen auch extremen Spaß damit.
 
Die Formen gibt es hier


Die süßen Schokolämmer habe ich letzte Woche in einem traumhaft süßen Laden in Berlin gekauft.
Für alle Berliner und die, die mal zu Besuch sein sollten:
schaut mal bei Mamsell Berlin.
Hier könnt ihr lauter süße Sachen im eigenen Cafe essen/trinken und ausgelesene Schokolade und anderen Süßkram bekommen. Leider gibt es keinen Onlineshop, was echt schade ist.



Diese kleine süße Kanne hatte ich mal vor einiger Zeit auf einem Antikmarkt entdeckt.
Seitdem schmückt sie immer wieder kleine Blumen.



Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche - immerhin mit etwas Sonne hier in Berlin.
 
Liebe Grüße, Peggy


Samstag, 23. März 2013

Endspurt Ostern

Gegen das Weiß draußen hilft nur eins:
Farbe drinnen ;-)

Dieses Wochenende habe ich begonnen,
mich so richtig auf Ostern vorzubereiten - ist ja tatsächlich nicht mehr lange hin.

Sonntag wird gebacken, ein paar kleine Geschenke verpackt, wie z. B. diese wunderschöne Streichholzschachtel.
Zusammen mit ein paar schönen Kerzen und selbst gebackenen Keksen hat es doch was, oder?

 
Besonders witzig fand ich, dass diese Blüte fast identisch ist mit der auf dem "Cover" ...


Türkis liebe ich - deshalb mussten natürlich DIESE Ostereier mit ;-)
Zu finden sind diese
hier


In diesem Jahr haben es mir zudem Wachteleier angetan.
Sie sehen zauberhaft aus und sind mit vielen anderen Dingen toll zu kombinieren.
Und man kann sie essen, hat ja auch was!


Diese kleinen Holzclips habe ich in einem Berliner Laden letzte Woche entdeckt.
Der Laden ist toll.
Ich stelle ihn euch im nächsten Post mit einigen Leckereien vor.
Leider haben die keinen Onlineshop, aber so traumhaft SÜSSE Sachen!


Man kann die Clips u. a. toll für Platzkartenhalter nutzen.
Das masking tape ist aus der letzten Kollekttion von tm.
Es ist so traumhaft.
Die Farben sind toll und die Motive sowieso.
Ein paar Restbestände gibt es noch im Onlineshop, schaut hier. 

 
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende,
vielleicht seid ihr auch schon bei den ein oder anderen Ostervorbereitungen ;-)
Viel Spaß dabei!
 
Liebe Grüße, Peggy

Dienstag, 19. März 2013

Von bunten Eiern und Trotz dem Schnee

Momentan weiß man garnicht, WIE man sich auf Ostern vorbereiten soll.
Beim Blick nach Draußen kommt eigentlich eher Weihnachtsstimmung auf.
 
Okay, Osterdeko raus, Eier bepinseln und los gehts ...


Schön ist aber auch, wenn man "Süß"-Eier (also Süßkram) schon geschenkt bekommt - auch, wenn man sie nicht isst ;-)

 
Abgesehen davon, dass sich DIESE Eier hervorragend zum fotografieren eignen (allein diese Farben), dienen sie auch toll als Deko in den verschiedensten Gefäßen ...


Momentan gibt es überall so SCHÖNE Blumen in den tollsten Farben








Und nichts destso trotz - auch MIT Schnee:
Wir werden uns sowas auf Ostern vorbereiten!
Mit leckerem Likör, natürlich Plätzchen - mit den neuen Formen von Miss Etoile (hier),
ein paar Dekoideen ...


Habt eine schöne Restwoche
Liebe Grüße,
Peggy

Sonntag, 17. März 2013

Es war mal wieder Zeit ...

für ein schnelles, leckeres Gericht ;-)
 
Ich mag Suppen - in all ihren Variationen, Geschmacksrichtungen etc.
Und am besten ist es natürlich, wenn sie schnell zubereitet sind - und schmecken ;-)
 
In diesem Fall gab es Möhrensuppe mit Kokos, Ingwer und Curry.


 
Und ganz wichtig: FRISCHES  BROT
Oft backen wir Brot selber, dieses Mal (aus Zeitgründen) musste "Aufgebackenes" herhalten.
Aber so ganz frisch/warm - sau lecker.


Na, und diese Blütenpracht passte perfekt zur pürierten Suppe ;-)


Hier gibt es das Rezept für euch:
 
Zutaten:
 
400 g Möhren (in Schreiben geschnitten)
20 g Ingwer, frisch, fein gewürfelt
50 g Butter
1 EL Zucker
3/4 Liter Gemüsefond
150 ml Kokosmilch, ungesüßt
Currypulver
Salz und Pfeffer
 
Zubereitung

Karotten und Ingwer in der Butter anbraten.
Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren.
Mit dem Fond ablöschen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
 Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

1/3 der Karottenscheiben heraus nehmen und auf 4 Suppentassen verteilen.

Die restliche Suppe mit dem Mixer pürieren und evtl. durch ein Sieb streichen.
Die Kokosmilch erhitzen und mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen.

Die Suppe in die Suppentassen füllen, den Kokosmilchschaum darauf verteilen und mit Currypulver bestäuben.
 
Fertig!


Ich mag ja alte Vorratsgläser in allen Größen und Formen - sie sind so universell einsetzbar ;-)


Noch 2 Wochen, dann ist schon Ostern ...


Habt einen schönen Sonntag und einen tollen Start in die neue Woche
Liebe Grüße
Peggy


Freitag, 15. März 2013

Wir beginnen mit den Ostervorbereitungen ...

Okay, Ostern ist nicht so feier-vorbereitungsmäßig-dekotoll-und-überhaupt angehaucht wie z. B. Weihnachten ;-)
 
ABER:
schöne Deko gibt es und
BACKEN ist natürlich auch ein GANZ WICHTIGER TEIL!
 
Die Deko fängt ja sicher bei vielen in den nächsten Tagen an,
aber ich zeige euch heute mal meine absoluten Favoriten von Miss Etoile:
 
Die traumhaften Backformen in 2 verschiedenen Farben!
Ich liebe sie!!!!
 



Allein die Farbe ... macht definitiv Lust auf mehr
 

Die Größe ist toll - und kann auch prima als Geschenkanhänger
zum Osterfest verwendet werden.
 
Eine Variante für das Osternest können außer Ostereier
z. B. kleine Frühjahrsblüher-Zwiebeln (tolles Wort!) sein.
Sie sind so schön natürlich ;-)


Aber auch "normale" Ostereier machen sich perfekt in dem kleinen Nest.
In diesem Jahr ist die Farbe Rose` ganz weit vorn ...



Die süßen Schachbrettblumen sehen zauberhaft in den kleinen Vasen aus, oder?

 
Im Farbton Rose` gibt es auch traumhaft schöne Ausstechformen.
Ich freue mich schon jetzt auf die Back-Vorbereitungs-Osterphase!




Kerzenleuchter und Kerzen: Affari, stoebern de luxe
Flaschenset: Madleys, stoebern de luxe
Weidenkranz: Nordal, stoebern de luxe
Ostereier Rose`: Madleys, stobern de luxe

Ich wünsche euch einen ganz zauberhaften Start ins Wochenende
 
Alles Liebe
Peggy